andicken


andicken
Kochk. заправлять <­авить> (mit Mehl мукой)

Русско-немецкий карманный словарь. 2013.

Смотреть что такое "andicken" в других словарях:

  • andicken — andicken(Kochk):abdicken·binden;sämigmachen·abebnen(landsch) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • andicken — V. (Oberstufe) etw. mit Mehl dickflüssig machen Synonyme: abbinden, (ein)dicken, sämig machen Beispiel: Sie dickte die Soße mit Soßenbinder an, würzte sie und ließ sie noch einmal aufkochen …   Extremes Deutsch

  • andicken — ạn·di·cken; dickte an, hat angedickt; [Vt] etwas andicken etwas beim Kochen fester, weniger flüssig machen <die Soße, die Suppe mit Mehl, Stärke andicken> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • andicken — ạn|di|cken; eine Soße andicken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • andicken — ạn|di|cken <sw. V.; hat (Kochkunst): mit Mehl o. Ä. sämig machen: sie dickte die Soße mit Mehl an. * * * ạn|di|cken <sw. V.; hat (Kochk.): mit Mehl o. Ä. sämig machen: sie dickte die Soße mit Mehl an …   Universal-Lexikon

  • andicken — aandecke …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • binden — 1. aufbinden, flechten, knoten, verbinden, zusammenbinden, [zusammen]schnüren; (geh.): winden. 2. a) anketten, fesseln, Fesseln anlegen, Ketten anlegen; (geh.): in Fesseln legen; (früher): in Ketten legen. b) abhängig machen, beim Wort nehmen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Sago — Sagopfannkuchen (nur aus Mark der Sagopalme und Wasser gemacht), Grundnahrungsmittel u. a. in großen Teilen Neuguineas Sago ist ein geschmacksneutrales Verdickungsmittel aus granulierter Stärke. Da das Produkt in feinen Kugeln von etwa 1 mm… …   Deutsch Wikipedia

  • Abbinden — steht für: die zweite Phase der Hydratation von Zementleim, siehe Erstarren (Baustoff) Abbinden (Medizin), die Unterbrechung der Zirkulation des Blutes in einem Gliedmaß Abbund, den Zuschnitt des Bauholzes in einer Zimmerei Abbinden (Kochen), das …   Deutsch Wikipedia

  • Abbinden (Kochen) — Unter Abbinden (auch Abziehen) versteht man beim Kochen das Andicken einer Soße. Dies erfolgt in der Regel durch Zugabe von Stärke (meist Kartoffelstärke oder Mehl) oder Eiweiß oft in Verbindung mit einem Fett (Margarine, Butter, Käse,… …   Deutsch Wikipedia

  • Abziehen (Kochen) — Als Abziehen bezeichnet man ein Vorbereitungsverfahren in der Lebensmittelherstellung. Beim Abziehen werden dünne Häute und Schalen von Lebensmitteln entfernt. Im Gegensatz zum Enthäuten und Schälen werden nur die obersten Schichten der Häute… …   Deutsch Wikipedia